Produktbroschüre "Liebhaberstücke"

Veröffentlicht: | Stichworte: Sonstiges

Produktbroschüre "Liebhaberstücke": ausgezeichnet mit dem German Design Award 2018 für herausragende Designqualität.

Wie man "Liebhaberstücke" kommuniziert: Bei der Kreation des Produktkatalogs für das Trachtenkontor des Trachten-Informationszentrums (TIZ) standen wir vor der Herausforderung, die angebotenen Stücke in einen größeren Horizont einzubetten – gleich weit entfernt von vergangenheitsseliger Traditionshuberei wie von zeitgeistig verkrampfter Trivialisierung. Tracht ist ein Aspekt des Lebens unter vielen. Bereit, offene Ohren zu finden und durch keine Vorurteile getrübte Augen zu erfreuen.

Konzeption und Gestaltung: Cerno Design und Christian Aichner
German Design Award

Zur Produktbroschüre...

Kampagne Inklusion

Veröffentlicht: | Stichworte: Sonstiges

Kampagne Inklusion: ausgezeichnet mit dem German Design Award 2018 für herausragende Designqualität.

Konzeption und Gestaltung: Cerno Design und Nan. Kulturkommunikation
German Design Award

Tuch ArmEinstecktuchTücherQuadratische Tücher.

Eine limitierte Edition des Trachten-Informationszentrums 2017. 

Alte Muster neu denken. Stoff für Diskussion. 

Zu den zentralen Aufgaben des Trachten-Informationszentrums in Benediktbeuern gehört es, bayerische Kleidungskultur zu erforschen und zu pflegen. Sich ihrer folkloristischen oder ideologischen Vereinnahmung entgegenzustellen, ist Teil des Selbstverständnisses und Ausgangspunkt für eine Kampagne, die das Thema Inklusion in den Mittelpunkt stellt.

Dafür wurde ein Logo entwickelt, das sich auf jene verschlungenen Applikationen bezieht, die seit rund 200 Jahren auf bayerischen Joppen zu finden sind. Früher zierten sie Uniformen oder auch sogenannte Studenten- und Rauchjacken. Der modische Ursprung dieser Ornamentik liegt wohlgemerkt fern unserer Landesgrenzen: im osmanischen Reich!

Eine Betonung von Zusammenhängen, die auf den ersten Blick nicht offensichtlich sind, kennzeichnet auch den Begriff der Inklusion im Sinne der Einbeziehung und Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben. Mit dem Logo wurde dafür eine einprägsame Form gefunden, dessen Rapport ein abstraktes, modernes Muster ergibt. man darf es auch als Anspielung auf jene Knoten in unserem Denken verstehen, die es für einen achtsamen Umgang miteinander aufzulösen gilt.

Als Medium der Edition wurde ein bekanntes Mode-Accessoire gewählt: das quadratische Tuch. Als Krawattl, Bindl oder Einstecktuch schmückt es Sie und Ihn zu (fast) jedem Anlass: ob klassisch um Hals, Kopf oder lässig ums Handgelenk gebunden, ob geknotet an Handtasche, Motorrad- oder Roller-Lenker, als Serviette, Taschentuch oder Verpackung von kleinen Gegenständen - Inklusion ist tragbar!

Mit dieser erstmals im Sommer 2017 aufgelegten Edition (nummeriert, Auflage 300 Stück, erhältlich in den Grundtönen anthrazit, violett und weiß) beginnt die Inklusions-Kampagne des Trachten-Informationszentrums. In anderer Form wird diese im kommenden Jahr fortgesetzt.

Textilmarkt in Benediktbeuern

Veröffentlicht: | Stichworte: Veranstaltungen

Textilmarkt im Trachten-Informationszentrum

16. und 17. September 2017

Die Ballonmütze

Als Kopfbedeckung war die Ballonmütze im späten 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert sehr beliebt. Ein Klassiker der bei Wind und Wetter, bei der Arbeit wie in der Freizeit gerne getragen wird.

Das Trachten-Informationszentrum stellte eine kleine Auswahl an Kombinationen vor, die in hoher gestalterischer Qualität und mit hochwertigen und handgewebten Stoffen zeitgemäß interpretiert wurde.

Kooperationspartner:

Trachten-Informationszentrum mit
- Bullani Mützen, Bamberg
- Ertl Elisabeth, Schneiderei
- Grasegger Manufaktur
- Keune Michaela, Couture
- Merkel Hans, Handweberei
- Passiflori, Blumen
- Pavlakovich Elisabeth, Schneiderei

Kabinettstück im November

Veröffentlicht: | Stichworte: Sammlung


Herrenweste, Bayern, um 1820, broschierte Seide, Goldborte, Silberknöpfe


Sie ist prachtvoll, außergewöhnlich und ihre Herkunft liegt im Dunkel der Geschichte eines Klosters. Ihren großen Auftritt hatte diese Weste in der Zeit des Empire und beginnenden Biedermeier. Die Taille war hoch angesetzt, der Stehkragen reichte bis an die Ohren. Wie sie in den Besitz der Missions-Dominikanerinnen des Klosters Schlehdorf kam ist unklar. Zuletzt war sie Teil einer kleinen Sammlung von Objekten in der ehemaligen Fahnenstickerei. Der lachsrote Oberstoff ist aus kostbarem Seidenjacquard mit eingewebtem Blumenmuster. Die großen Silberknöpfe zeugen von einem einst wohlhabenden Träger dieses Exponats, das nun in der Sammlung des Trachten-Informationszentrums aufbewahrt wird.

Öffnungszeiten Jahreswechsel

Veröffentlicht:

Das Trachten-Informationszentrum hat vom 22. Dezember 2017 bis einschl. 7. Januar 2018 geschlossen.

Öffnungszeiten : Donnerstag von 9 - 16 h 

Am Donnerstag, 11. Januar 2018 sind wir wieder für Sie da

BR Heimat

Veröffentlicht: | Stichworte: Sonstiges

Wandinger packt aus ... mit BR-Heimat Chef Stefan Frühbeis

Das Gespräch anhören

Neue Produkte in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Produkte

Halstücher. Eine limitierte Edition des Trachten-Informationszentrums 2017.

Zum Produkt...

Neue Publikation in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Publikationen

Die Imagebroschüre des Trachten-Informationszentrum auch Flitscherl genannt in Englisch

Ansichtssachen in einem Bilderbogen und Denkzettel in einem Abecedarium

Zum Produkt...

Neue Publikation in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Publikationen

Meisterstücke zwischen Mode und Tracht
Rita Szeibert

Die Autorin, Rita Szeibert, nimmt sich hier eines bestimmten Gewandtypus innerhalb einer klar umgrenzten Zeit an.

Ein Buch für alle, die sich für historische Kleidung interessieren und mehr zu diesem Thema erfahren möchten.
Sie finden darin einen Schatz an neuen Informationen und Forschungsansätzen.

Zum Produkt...

Neue Produkte in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Produkte

Kleidersack für Frauen, Länge 140 cm und 180 cm

Zum Produkt...


Kleidersack für Männer, Länge 140 cm und 180 cm

Zum Produkt...

Diese Website ermöglicht unverbindliche Produktanfragen an das TIZ; direkte Online-Käufe sind nicht möglich. Wenn Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen