Neue Produkte in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Produkte

Überwurf mit Borte

Zum Produkt...

Neue Produkte in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Produkte

Loferl mit aufgenähtem Muster, Bordüre gestrickt, Wollkordel

Zum Produkt...

Neue Produkte in unserem Kontor

Veröffentlicht: | Stichworte: Produkte

Tuch/Loden, Leder vegetabil gegerbt
Lederarbeiten Berufsbildungswerk Johanneskirchen, Bezirk Oberbayern
bietet Platz für einen Leitzordner

Zum Produkt...

Textilmarkt in Benediktbeuern

Veröffentlicht: | Stichworte: Veranstaltungen

Textilmarkt im Trachten-Informationszentrum

17. und 18. September 2016

Produktbroschüre Liebhaberstücke ausgezeichnet mit

Veröffentlicht: | Stichworte: Sonstiges

Red Dot Award: Communication Design 2016

Weiterlesen...

 

Fotografie: Peter Nitsch

Trachtenmarkt in Miesbach

Veröffentlicht: | Stichworte: Veranstaltungen

18. und 19. Juni 2016

Markt und Ausstellung "Brauchtum - Tracht - Tradition" in Miesbach. Die Besucher erwartete ein großes Angebot an aktueller Trachtenmode, Schmuck und Trachtenaccessoires sowie gelebtem Handwerk und Tradition. Eine Modenschau bereicherte den Markt und lieferte viele Ideen.

Sonderverkauf

Veröffentlicht: | Stichworte: Sonstiges

Stulpkartons zur Selbstabholung
Anfragen unter info@trachten-kontor.de

Großer Stulpkarton geheftet
1800 g säurefreie Pappe
Innenmaß: 1300 x 700 x 150/150
Preis EUR 30,00

Kleiner Stulpkarton geheftet
1800 g säurefreie Pappe
Innenmaß: 650 x 700 x 150/150
Preis EUR 18,00

Münchner Zeitensprünge - Tracht ist Mode

Veröffentlicht: | Stichworte: Veranstaltungen

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:00 Uhr im KiM-Kino, Einsteinstraße 42, München

Vieles wird mit dem Begriff "Tracht" in Verbindung gebracht, vieles dabei aber auch vergessen.

Man denkt zunächst an Heimatzugehörigkeit, Brauchtum und Tradition, aber auch an Landhausmode, Fremdenverkehr, Bauernbühne, Oktoberfest und Festumzuüge.

Trachtenvereine und die ländliche Bevölkerung haben eine andere Beziehung zur Tracht" wie die Stadtmenschen, von denen sich viele zur Zeit des "Oktoberfestes" mit "Dirndl" und "Lederhose" verkleiden. Gerade so, als sei die "Wiesn" der vorgezogene Fasching". Woher kommt eigentlich die Tracht? Ist sie tatsächlich in Bayern seit hunderten von Jahren Tradition? Ist die Tracht die Uniform eines bestimmten Landstrichs? Warum schauen alle Frauen und alle Männer gleich aus? Unterliegt die Tracht keinen modischen Erscheinungen?

Diese und ganz bestimmt viele andere Fragen beantwortet Ihnen

Alexander Wandinger, Leiter des Trachten-Informationszentrums in Benediktbeuern

Unkostenbeitag: 7,00 EUR

Begrenzte Teilnehmerzahl. Verbindliche Anmeldung unter rudolf@hartbrunner.de

Modenschau Schaftlach

Veröffentlicht:

Pfoad Leinen

Modenschau Schaftlach

Veröffentlicht: | Stichworte: Veranstaltungen

Diese Website ermöglicht unverbindliche Produktanfragen an das TIZ; direkte Online-Käufe sind nicht möglich. Wenn Sie die Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen